Felix Haupt

der „Börsenexperte“

Bürgerlicher NameFlorian Schmidbauer
HerkunftAugsburg
Geburtsjahr1990
Börsenerfahrungseit 2017
SpezialitätBörsenbriefe und Network-Marketing

Einführung

Felix Haupt beschäftigt sich angeblich bereits seit jungen Jahren mit dem Kapitalmarkt.
In den letzten Jahren ist er aber vor allem durch ständige Neuausrichtungen seiner Persönlichkeit aufgefallen.

Neben seinem Blog, den er täglich mit wichtigen Informationen für Anleger füllt, schreibt er außerdem regelmäßig als Gastautor für die bekannten Online-Portale WallstreetOnline, Ariva und Finanznachrichten.
Die angeblich „wichtigen Informationen“ sind nichts anderes als automatisch generierte Texte, die auf zig Aktien angewendet werden.

Lebenslauf

Polizist
(wird derzeit noch überprüft)

Multi-Level-Marketing Distributor für Aloe Vera Produkte von „Forever Living Products“
(Hat 2016 den Status des „Supervisor mit Sponsoren“ erreicht, was recht hoch in der FLP Hierarchie ist)
https://www.flp.de/fileadmin/user_upload/_Newsletter/Aufsteiger-Charts/monthly-qualifiers-april-de.pdf

„Happy Mind Mastery“ Coach im Bereich Persönlichkeitsentwicklung
(War wohl nur von kurzer Dauer https://happy-mind-mastery.com/)

Hochzeitsredner (war wohl auch nicht das Richtige für ihn)
https://www.freie-trauung-elcheroth.de/teammember/florian-schmidbauer/

„Create Success“ Experte für Mindset und professionelles Network Marketing
(Hier tritt er noch als Florian Schmidbauer auf https://vimeo.com/437238839)

Erfolge

Seine 4 Säulen Strategie ist auf dem heutigen Kapitalmarkt mit Minuszinsen eher ein schlechter Scherz.
Rendite und Zinsgutschriften durch Tagesgeld? Wo gibt es das?
Edelmetalle unter dem Kopfkissen lagern? Kann man machen, schläft sich halt nicht so bequem!
Risiko reduzieren indem man in Investmentfonds investiert? Mal was ganz Neues!
3-stellige % Gewinne mit Blue Chips? Warum kaufen wir dann nicht einfach alle Blue Chips?

Bisher kann er nur einen angeblichen Erfolg von über 400% in 2019 und 700% in 2020 mit einem Musterdepot vorweisen.

Einem Musterdepot! Er hat also nicht einmal Geld investiert und kann seine Erfolge demnach auch nicht belegen!!!

Frage

Würden Sie jemandem ihr Geld anvertrauen, der

  • gerade einmal 30 Jahre alt ist
  • erst seit Kurzem als „Börsenexperte“ auftritt
  • sich bisher nur in seiner Freizeit mit dem Finanzmarkt beschäftigt hat
  • einen Lebenslauf hat, der einfach nur nach Abzocker riecht
  • noch keine echten Erfolge vorzuweisen hat

Fazit

Sorry Florian ähm Felix, das wird eine ziemlich harte Landung für Dich.
(Wie spricht Dich eigentlich Deine Freundin im Bett an?)

Such Dir besser schonmal einen Job!

P.S.: Aktuell sind wir uns noch nicht einmal sicher ob Florian Schmidbauer überhaupt hinter Felix Haupt steckt.
Es gibt keinerlei Bilder mehr von Florian, alle Accounts (facebook, instagram, LinkedIn) wurden gelöscht.
Man stößt aber immer wieder auf Lothar Mohs, einem mehr als dubiosen Geschäftsmann aus Berlin.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Absolute Abo-Falle und ein Betrugskonzept was gerade so an der Illegalität vorbeischrammt. Allein schon die Tatsache das Hebelprodukte und Calls/Shorts als “Anlage” oder “Investition” in einem Depot angeboten werden ist völlig absurd! Für jeden Menschen mit nur wenig Erfahrung an der Börse und im Vermögensaufbau wird sofort klar worum es hier geht. Abonnenten und Marketing. Hab mich selbst einmal mit einer PsydoEmail angemeldet, was da gespamt und als Rat verschickt wird ist schon fast strafbar. Ich frage mich wie die BeJeCo in Berlin noch nicht im Radar der Presse und Ermittlungsbehörden gelandet sind? PS: Mich würde zu deinen guten Recherchen interessieren wo Florian Schmidbauer geboren und aufgewachen ist? Wo kommt der her? Schule/Ausbildung und wo er gerade lebt bzw. welcher “Tätigkeit” er denn aktuell nachgeht? Bei der BeJeCo GmbH wurde sein Profil nun mittlerweile aufgeweicht und die Zweitindendität preisgegeben. Bilder wurden entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.